Tickets kaufen

Häufig gestellte Fragen - Firmen-Abo

Bestellung

Sie bestellen ein Firmen-Abo. Wenn Sie nicht kündigen, verlängert es sich automatisch um 12 Monate.

Bekomme ich ein Firmen-Abo?

Sprechen Sie mit Ihrer Firma, ob sie eine Firmen-Abo-Vereinbarung mit der SSB abgeschlossen hat.

Wie bestelle ich das Firmen-Abo?

Sie können es online gleich hier bestellen: www.ssb-ag.de/firmenticket-bestellung.

Was brauche ich dazu?
  • Die Zugangsdaten (Kundennummer und Passwort) erhalten Sie von Ihrer Firma.
  • Die Start- und Zielhaltestelle Ihrer gewünschten Fahrtverbindung
  • Ein Foto von Ihnen (JPG, PNG, BMP, Bildgröße min. 227 x 284 Pixel, Maximalgröße: 5 MB)
  • Ihre Adresse
  • IBAN und BIC
Wann kann ich bestellen?

Fragen Sie den Verantwortlichen in Ihrer Firma.

Wie bezahle ich?

Wählen Sie zwischen monatlicher und jährlicher Abbuchung. Die Rate buchen wir am 1. des Monats ab. Abgebucht wird immer zum aktuellen Tarifpreis.

Beim Firmen-Abo mit Arbeitgeberzuschuss buchen wir monatlich von Ihrem Konto ab.

Die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren ist erforderlich.

Wie kombiniere ich meinen Arbeitsweg mit PKW und ÖPNV?

Die Park + Ride Möglichkeiten im VVS-Gebiet finden Sie hier und auf der VVS-Website: www.vvs.de/rundum-mobil/unterwegs/park-ride/.

Wie wechsle ich von meinem Abo in das Firmen-Abo?

Bitte prüfen Sie auf Ihrem Kontoauszug wer bei Ihnen abbucht. Haben Sie ein Abo bei der SSB, klicken Sie hier und kündigen Sie mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Folgemonats.

Haben Sie ein VVS-Abo über die DB, kündigen Sie bitte unter Angabe Ihrer Vertragsdaten wegen Einstieg ins Firmen-Abo per E-Mail: abo-vvs@deutschebahn.com.

Bestellen Sie anschließend Ihr Firmen-Abo gleich online: www.ssb-ag.de/firmenticket-bestellung. Bitte achten Sie darauf, dass die Abos nahtlos ineinander übergehen. Nur so bleibt Ihnen der Rabatt Ihres gekündigten Abos erhalten.

Falls Sie ein Abo bei der DB hatten, senden Sie bitte noch eine Kopie des Schreibens über den Erhalt Ihres FirmenTickets an die DB.

Für Abo-Kunden

Wann und wie erhalte ich mein Firmen-Abo?

Spätestens am Tag vor Gültigkeit per Post. Sonst gehen Sie bitte bis zum 10. des Monats in ein SSB-KundenCentrum.

Wann wird abgebucht?

Bei monatlicher Zahlweise zum 1. des Monats. Bei jährlicher Zahlweise zum 1. Gültigkeitstag.

Die Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren ist erforderlich.

Die Abbuchung hat nicht geklappt?

Das kostet zusätzlich 3,50 € und eventuelle Banklastgebühren.

Ihr Abo endet, wenn der Lastschrifteinzug nicht funktioniert oder wir kein gültiges SEPA-Lastschriftmandat haben.

Ich habe einen Mahnbrief erhalten, was muss ich tun?

Bitte informieren Sie uns über Ihre Bankverbindung: www.ssb-ag.de/abo-login und überweisen Sie sofort den kompletten Betrag.

Was muss ich tun, wenn ich meine polygoCard verloren habe?

Sie erhalten eine neue polygoCard für 15 € in Ihrem SSB-KundenCentrum.

Gibt es bei Krankheit Geld zurück?

Für Firmen-AboPlus-Kunden nicht.

Für ein persönliches Firmen-Abo erhalten Sie Geld zurück, wenn Sie mehr als 15 Tage reiseunfähig sind. Für jeden weiteren Tag ist das 1/30 der monatlichen Abo-Rate und 1/360 bei jährlicher Zahlungsweise. Dazu brauchen Sie ein ärztliches Attest, eine Bescheinigung einer Krankenkasse oder eines Krankenhauses. Bearbeitungsentgelt 5 €.

Änderungen

Wie wechsle ich von meinem Abo bzw. Firmen-Abo in das 9-Uhr-Firmen-Abo?
  • Bitte prüfen Sie auf Ihrem Kontoauszug wer bei Ihnen abbucht. Haben Sie ein Abo bei der SSB, klicken Sie hier und kündigen Sie mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Folgemonats. Die Vertragsnummer für die Kündigung steht auf Ihrem Kontoauszug.
  • Haben Sie ein VVS-Abo über die DB, kündigen Sie bitte unter Angabe Ihrer Vertragsdaten wegen Einstieg ins 9-Uhr-Firmen-Abo per E-Mail: abo-vvs@deutschebahn.com.
  • Bestellen Sie anschließend Ihr 9-Uhr-Firmen-Abo gleich online. Bitte achten Sie darauf, dass die Abos nahtlos ineinander übergehen. Nur so bleibt Ihnen der Rabatt Ihres gekündigten Abos erhalten. Wird das laufende Abo über die DB bezogen, sollte zusätzlich eine Kopie der Bestellbestätigung an die Deutsche Bahn gesendet werden.
Was muss ich tun, wenn sich meine Adresse oder meine Bankverbindung geändert hat?

Bitte klicken Sie auf www.ssb-ag.de/abo-login und ergänzen Sie die Daten.

  • Ihre Vertragsnummer finden Sie im Betreff des Briefs mit dem Sie Ihr Ticket erhalten.
  • Ihre Chipkartennummer (polygoCard ID) steht auf der Rückseite Ihrer polygoCard.

Daten, die Sie vor dem 15. des Monats ändern, berücksichtigen wir im Folgemonat.

Bitte prüfen Sie hier www.ssb-ag.de/fahrplan, ob sich durch Ihren Umzug Ihre Tarifzone geändert hat. Gehen Sie dann in ein SSB-KundenCentrum.

Wie ändere ich meine Zahlweise?

Klicken Sie hier und kündigen Sie Ihr Firmen-Abo mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Vertragsjahres.

Bestellen Sie gleich ein neues Firmen-Abo www.ssb-ag.de/firmenticket-bestellung und ändern Sie die Zahlweise.

Wie kann ich den 1.-Klasse-Zuschlag zubuchen bzw. abbestellen?

Klicken Sie hier und kündigen Sie Ihr FirmenTicket mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Vertragsjahres.

Bestellen Sie gleich ein neues FirmenTicket www.ssb-ag.de/firmenticket-bestellung mit bzw. ohne 1.-Klasse-Zuschlag.

Ich wechsle die Firma – was muss ich beachten?

Klicken Sie hier und kündigen Sie Ihr Firmen-Abo mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Folgemonats.

Bitte fragen Sie in Ihrer neuen Firma, ob das Firmen-Abo angeboten wird. Dann bestellen Sie das Firmen-Abo nahtlos über Ihre neue Firma, damit Ihnen der Firmen-Abo-Rabatt Ihres gekündigten Abos erhalten bleibt.

Ich gehe in Elternzeit – welche Möglichkeiten habe ich?

Wenn Sie in Elternzeit gehen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Abo auszusetzen. Bitte geben Sie hierzu spätestens einen Monat im Voraus einen formlosen Antrag sowie eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers in einem SSB-KundenCentrum ab.

Beendigung des Abos

Wie kann ich mein Firmen-Abo kündigen und welche Kündigungsfrist muss ich beachten?

Klicken Sie hier und kündigen Sie mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Folgemonats.  

Bitte bedenken Sie, dass der Firmen-Abo-Rabatt nachbezahlt werden muss, wenn Sie während des Vertragsjahres kündigen. Die Ersparnis entfällt.

Die genutzten Monate werden bei einem persönlichen Ticket auf Basis eines Monatstickets abgerechnet.

Bei einem TicketPlus berechnen wir 1/10 des Preises des entsprechenden JahresTicketPlus. Dazu kommen noch 5 € Bearbeitungsgebühr.

Sie haben noch Fragen oder ein Anliegen zum Abo?

Adresse und Bankdaten ändern

Hier können Sie online Ihre Adresse und Bankverbindung ändern.

zum Abo Online
Kontaktformular

Sie haben eine Frage zu Ihrem aktuellen Abo? Kontaktieren Sie uns!

zum Kontaktformular