Stellenmarkt

SSB als Arbeitgeber Mitarbeitergeschichten Friedemann S., Leiter Team Service (IT)

Friedemann S., Leiter Team Service (IT)

Seit gut 10 Jahren arbeite ich bei der SSB, weil ich von der Idee überzeugt bin, die Menschen sicher und umweltschonend an Ihren Zielort zu befördern. Besonders gut gefällt mir hier, dass ich eigene Ideen sofort weiterverfolgen kann und mein Chef sowie meine Kollegen mir die nötige Unterstützung zukommen lassen, um neue Dinge auszuprobieren. Man bekommt hier wenig Steine in den Weg gelegt oder wird in seinem Drive gebremst. Ohne große Überzeugungsarbeit kann ich meine Kollegen für neue Projektideen begeistern. Das ist sehr attraktiv. Darüber hinaus finde ich es sehr spannend, dass die SSB auf kleinsten Raum alles unter einem Dach hat. Wenn ich z.B. mal den Kopf frei bekommen möchte, dann gehe ich in meiner Mittagspause ein paar Meter rüber in die Werkstatt und schaue den Kollegen zu, wie Sie eine Straßenbahn reparieren. Oder wenn ich mit einem Kollegen aus dem Controlling sprechen möchte, gehe ich die Treppe runter und treffe ihn persönlich.

Man passt zur SSB, wenn man gerne mit Menschen zu tun hat sowie offen und fair im Umgang ist. Als karriereorientierter Ellenbogentyp würde man hier nicht glücklich werden. Auch ist das interne Netzwerken von großer Bedeutung. Wenn man einen guten Draht zu den Kollegen hat, dann ist die Zusammenarbeit auch über Bereichsgrenzen hinweg von Vertrauen geprägt und macht viel Spaß.