Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

Veranstalter der Aktion ist die Stuttgarter Straßenbahnen AG, Schockenriedstraße 50, D-70565 Stuttgart,

Kontakt

Die Aktion kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden.

 

2. Teilnahmeberechtigt

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die in den letzten 12 Monaten kein Abonnement, ZeitTicket oder 10erTagesTicket in Anspruch genommen haben. Personen, die an der Durchführung der Aktion beteiligt sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmende darf nur einmal an der Aktion teilnehmen. Die Stuttgarter Straßenbahnen AG behält sich das Recht vor, Teilnehmende von der Teilnahme auszuschließen, die die Aktion manipulieren oder zu manipulieren versuchen oder aber laut Teilnahmebedingungen nicht teilnahmeberechtigt sind.

Mitarbeiter der SSB sind grundsätzlich von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

 

3. Teilnahme

Die Teilnahme erfolgt durch die Absendung des vollständig ausgefüllten Formulars mit Zustimmung der Datenschutz-Richtlinien und der Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme an der Aktion unter Angabe der Daten geschieht auf freiwilliger Basis. Nach Teilnahme an der Aktion wird das Feedback des Kunden abgefragt und potenzielle Produkte vorgeschlagen.

 

4. Teilnahmefrist

Alle Teilnahmeberechtigten können zwischen dem 01. November 2022 und dem 31. Dezember 2022 (23:59 MEZ) an der Aktion teilnehmen.

Für technische Störungen übernimmt die Stuttgarter Straßenbahnen AG keine Haftung.

 

5. Ermittlung der Teilnahme

Die Daten aller Teilnehmer werden intern mit den Nutzern von Abonnements und Zeitkarten abgeglichen. Die Teilnahmeberechtigten bekommen innerhalb einer Woche eine E-Mail mit dem Gutschein-Code, der innerhalb der nächsten drei Monate eingelöst werden muss. Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss nach der Nutzung des Gutscheins ein kurzer Fragebogen beantwortet werden. Die Daten der Teilnehmer werden einen Monat nach Ablauf der Aktion gelöscht.

 

6. Kosten 

Die Teilnahme an der Aktion ist für den Teilnehmenden kostenlos.

 

7. Datenschutz

Teilnehmende haben das Recht, Auskunft über ihre bei der SSB gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Für den Fall, dass die Daten unrichtig sind, haben Sie das Recht diese Daten berichtigen zu lassen. Weiter haben Sie das Recht, Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen, wenn die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Dabei sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten. Um von diesen Rechten Gebrauch zu machen, können Sie sich schriftlich an die Stuttgarter Straßenbahnen AG, Datenschutzbeauftragter, Schockenriedstraße 50, 70565 Stuttgart oder per E-Mail an datenschutz@ssb-ag.de wenden. Eine weitere Teilnahme an der Aktion ist dann nicht mehr möglich. Im Falle einer einmaligen Werbeeinwilligung, werden die vom Teilnehmenden angegebenen Daten für den einmaligen Werbezweck genutzt. Die Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden, per E-Mail an datenschutz@ssb-ag.de.