Industriemechaniker/-in, Einsatzgebiet Feingerätebau

 

Aufgabenbereiche

  • Herstellen von Werkstücken und Bauteilen durch manuelles und maschinelles Spanen wie z.B. Feilen, Drehen, Fräsen, Bohren.
  • Montieren, Fügen und Verbinden von Bauteilen zu Baugruppen, z.B. durch Verschrauben, Schweißen und Löten.
  • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen.
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Messen, Prüfen und Beurteilen von Arbeitsergebnissen.
  • Aufbau und Prüfen von Schaltungen in der Steuerungstechnik mit pneumatischen und elektropneumatischen Bauteilen.
  • Erstellen von Programmen.

 

Voraussetzungen

  • mindestens ein guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

 

Ausbildungsdauer/-ort

  • 3,5 Jahre, die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb und Berufsschule (1-2 mal wöchentlich) statt.
  • Zu Beginn erfolgt eine einjährige Grundausbildung in unserer Ausbildungswerkstatt im SSB-Zentrum in Stuttgart-Möhringen. Anschließend praxisnahe Anwendung und Vertiefung der erlernten Fertigkeiten.
  • Zur Unterstützung sind Lehrgänge in Pneumatik, Elektro- und CNC-Technik eingeplant. Weitere außerbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen u.a. Kunststofftechniklehrgang.

 

Möglichkeiten der Weiterbildung

  • Meister/-in oder Techniker/-in, mit Abitur auch Weiterbildung zur Ingenieurin bzw. zum Ingenieur

 

Bewerbungen bitte über unser Online-Bewerberportal im Stellenmarkt.