Der Kopf schreit ja! Der Bauch jubelt mit.

Wir machen Sicherheitsnetze.

Aktives Gesundheitsmanagement heißt bei uns: Linie G. Denn die richtige Vorsorge ist für uns selbstverständlich. Das Wohl unserer Mobilmacher ist uns ein echtes Anliegen und hat einen hohen Stellenwert. Die Initiative "Linie G - das Gesundheitsmanagement der SSB" setzt auf Arbeits- und Gesundheitsschutz, individuelle Gesundheitskompetenz und eine zeitgemäße Unternehmens- und Führungskultur. Diese Verantwortung nehmen wir als Arbeitgeber sehr ernst. Folgende Angebote stehen aktuell zur Verfügung:

  • Individuelle Gesundheitsförderung und -schutz
    • Kostenloser "Sommersprudel"
    • Zuschuss für Training im Fitness-Studio oder in SSB-Sportgruppen
    • Ernährungsberatung
    • Stressprävention
    • Arbeitsplatzergonomie
    • Freiwillige Schutzimpfungen
    • Beratung zur Raucherentwöhnung
    • Bewegungsübungen
    • SSB-Gesundheitstage.
  • Arbeitssicherheit

    Die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen wird bei uns großgeschrieben. Unser Bereich Arbeitssicherheit sorgt für regelmäßige Informationen und Schulungen.

  • Betriebliche Sozialberatung

    Die betriebliche Sozialberatung bei der SSB berät und unterstützt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Vorgesetzte bei der Bewältigung von Konflikten, im Umgang mit psychosozialen Belastungen, bei Suchtproblemen und bei wirtschaftlichen Notlagen.

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement

    Wir bieten, nach den gesetzlichen Vorschriften, die Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) an. Ein Teil davon kann auch eine stufenweiße Wiedereingliederung unserer Mobilmacher in den Arbeitsalltag nach längerer Erkrankung sein..

  • Betrieliches Vorschlagwesen

    Ein gut funktionierendes Vorschlagswesen kann zu einem bedeutenden Wettbewerbsfaktor werden. Pro Jahr gehen mehrere hunderte Verbesserungsvorschläge ein, die anhand eines Punktesystems pämiert werden. Einreicher nehmen an einer Verlosung beim jährlichen Vorstandsempfang teil.