Gesund durch Stuttgart

In den meisten Bereichen des öffentlichen Lebens werden schon seit einiger Zeit keine Masken mehr benötigt. In Baden-Württemberg entfällt die Maskenpflicht bald auch in den Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs. Ab dem 31.01.2023 müssen Sie dort keine Maske mehr tragen.
 
Sie können selbstverständlich weiterhin eine Maske tragen, wenn Sie sich damit wohler fühlen. 

Das tun wir für Sie

Die Gesundheit, Sicherheit und das das Wohlbefinden unserer Fahrgäste und Mitarbeiter hat höchste Priorität. Das tun wir für Sie:

  • Gründliche Reinigung: Wir reinigen unsere Fahrzeuge zuverlässig und regelmäßig.
  • Ticketkauf im Bus: Die Busse wurden alle mit einer großen Trennscheibe beim Fahrer nachgerüstet. Die Vordertür wird somit wieder geöffnet, damit Sie beim Fahrer sicher ein Ticket kaufen können. Sie können Fahrkarten auch kontaktlos bezahlen. 
  • Fahrgastinformation: Mit regelmäßigen Durchsagen, digitalen Anzeigen an Bahnsteigen und im Fahrgast-TV informieren wir unsere Fahrgäste über das richtige Verhalten.

Wir bringen Sie sicher an Ihr Ziel

Gesundheit steht an erster Stelle - das gilt für das gesamte öffentliche Leben. Helfen Sie also mit und schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.

Fahrgäste

Fahrt planen:
  • Wenn Sie sich krank fühlen, sollten Sie den öffentlichen Nahverkehr meiden.
  • Versuchen Sie auch Stoßzeiten zu vermeiden und reisen Sie früher/später ab.
  • Kaufen Sie Ihre VVS-Tickets vor Fahrtantritt am besten online über die Apps (Link zum Download)
  • Waschen Sie Ihre Hände vor Fahrtantritt gründlich.
     
Warten und Einsteigen
  • Beim Warten an Bahnhöfen oder Haltestellen ausreichend Abstand halten.
  • Alle verfügbaren Ein- und Ausstiegsbereiche bzw. Türen nutzen.
  • Vor dem Einsteigen Fahrgäste mit ausreichend Abstand austeigen lassen.
     

Mitarbeitende

Unsere Mitarbeitenden werden vom Arbeitgeber mit Schutzausrüstung ausgestattet und achten auf einen gereinigten bzw. desinfizierten Arbeitsplatz.

Fahrgäste

  • Husten/Niesen nur in den gebeugten Ellenbogen oder in ein Taschentuch.
  • Vermeiden Sie das Essen, Trinken, Reden und Telefonieren so gut wie möglich.
  • Berühren Sie so wenig wie möglich im/am Bus bzw. in der Stadtbahn oder tragen Sie Handschuhe.
     
Abstand halten
  • Möglichst spät den Sitzplatz vor dem Aussteigen aus Bus und Bahn verlassen.
  • Möglichst "lockere" Verteilung auf Sitz- und Stehflächen im Fahrzeug.
     

Mitarbeitende

  • Zur Einhaltung des Abstands wird der Fahrgastraum im Fahrzeug nach Möglichkeit abgetrennt.
  • In Bussen mit großer Trennscheibe beim Fahrer werden die vorderen Türen wieder geöffnet, damit Sie beim Fahrer sicher ein Ticket kaufen können.

    Garantiert frei von Viren

    Laden Sie jetzt die SSB Move App herunter.

    Gerade während der Corona-Krise ist es wichtig, die Hygieneregeln zu befolgen. Jeder von uns kann aber persönlich mehr tun, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Helfen Sie mit und nutzen Sie unsere SSB Move App, um Ihr VVS-Ticket zu lösen.