Herrenberg - Tübingen - Plochingen: Fahrplanänderungen an Wochenenden


Betroffene Linien:

R-Bahn
R8 , RB60

Um den Zugverkehr zu stabilisieren und dadurch kurzfristige Zugausfälle zu vermeiden, werden vom 8. Februar bis 5. April 2020 gezielte Leistungsreduzierungen an Wochenenden durchgeführt:

 

Ammertalbahn RB60: zwischen Tübingen und Herrenberg verkehrt die RB60 samstags bis 28. März nur im Stundentakt. Es fahren tagsüber die Züge zur Minute 17 ab Tübingen und zur Minute 18 ab Herrenberg. Außerdem endet der Zugverkehr in den Nächten Samstag/Sonntag bereits mit den Zügen 23:17 Uhr ab Tübingen und 23:48 Uhr ab Herrenberg. Für die ausfallenden Züge werden Ersatzbusse eingesetzt.

 

Neckar-Alb-Bahn: die Regionalbahnzüge zwischen Tübingen und Plochingen bzw. Wendlingen fallen samstags und sonntags bis 5. April aus. Als Ersatz fahren zwischen Metzingen und Nürtingen Busse. Fahrgäste, die in Bempflingen ein- oder aussteigen wollen, werden gebeten, bis Nürtigen die Ersatzbusse zu nehmen. Die Regional-Express-Züge Tübingen - Stuttgart halten zusätzlich in Oberboihingen.