Tübingen - Herrenberg: Fahrplaneinschränkungen infolge des Corona-Virus


Betroffene Linien:

R-Bahn
RB60 , RB63

Um den Zugverkehr in der Region zu stabilisieren und somit kurzfristige Zugausfälle durch den erhöhten Krankenstand zu verringern, kommt es ab 18. März zu Fahrplanänderungen:
 
Tübingen - Herrenberg (Ammertalbahn)
Jeweils Montag bis Freitag (6.17 Uhr – 22.17 Uhr) fahren nur die Züge zur Minute 17 ab Tübingen, sodass ein Stundentakt besteht. Zusätzlich fahren die Züge ab Tübingen um 4.40, 5.47 und 23.47 Uhr.

 

In der Gegenrichtung fahren nur die Züge ab Herrenberg zur Minute 48 (6.48 Uhr – 22.48 Uhr). Zuzüglich fahren ab Herrenberg die Züge um 5.18, 6.18 und 0.18 Uhr.

Die Fahrplanänderungen sind voraussichtlich ab 18.03. am Mittag in der Fahrplanauskunft.

Downloads