Verlorenen Gegenstand wiederfinden

Sie haben etwas verloren? Es gibt mehr Hoffnung Ihren geliebten Gegenstand wieder zu bekommen, als Sie denken! In Fundstellen in ganz Stuttgart werden verlorene Gegenstände eingelagert und verwaltet. Verlorene Gegenstände in den Fahrzeugen der SSB (Busse und Stadtbahnen) werden am Ende jeder Betriebsfahrt von unseren Fahrern eingesammelt.

Nutzen Sie direkt unsere Online-Suche, um Ihren Gegenstand wiederzufinden. Bitte beachten Sie, dass es dabei bis zu zwei Werktage dauern kann, bis der Gegenstand erfasst wurde.
Online-Suchanfrage

Was Sie nicht in der Online-Suche finden:

  • Verlorene verderbliche Lebensmittel werden entsorgt und erreichen die Fundstelle nicht.
  • Bei verlorenen Tieren wenden Sie sich bitte an das Tierheim Stuttgart.
  • Verlorene polygoCards finden Sie nicht über die Online-Suche. Nutzen Sie in diesem Fall bitte das Kontaktformular.

Weitere Fundstellen in Stuttgart

Für den Stuttgarter Raum existieren mehrere Fundstellen. In welcher Fundstelle ein verlorener Gegenstand landet, hängt davon ab, wo dieser verloren wurde.

Sie haben Ihre Fundsache online nicht gefunden? Senden Sie uns eine schriftliche Anfrage zu Ihrem verlorenen Gegenstand.

Aufbewahrungszeiten  

Wertsachen (Geldbeutel, Schlüssel, Handys, Smartphones, Notebooks, Tablets, Schmuck und Uhren) werden 6 Monate lang aufbewahrt. Alle anderen Gegenstände 8 Wochen. Nach Ablauf dieser Frist werden die Gegenstände karitativ gespendet bzw. vernichtet. Versteigerungen finden nicht statt.

Gegenstand in der SSB-Fundstelle abholen

Bringen Sie zur Abholung bitte Ihren Ausweis mit. Zur Identifizierung Ihres Eigentums bedarf es außerdem genauere Angaben über Ort und Zeitpunkt des Verlusts sowie eine möglichst detaillierte Beschreibung des Gegenstandes.

Öffnungszeiten:

Montag 14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag bis Freitag 09:00 bis 12:45 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr

Adresse:

Schöttlestraße 2
70567 Stuttgart-Degerloch

Haltestelle:

Degerloch Albstraße (U5, U6, U8, U12)
oder alternativ über den ZOB Degerloch mit den Umlandbussen

Abhängig vom verlorenen Gegenstand sind weitere Angaben zur Identifizierung erforderlich:

  • Smartphone, Handy: Die Fundstelle benötigt die IMEI- oder SIM-Karten-Nummer des Geräts. Die IMEI-Nummer finden Sie in Ihrem Kaufvertrag, Ihrem Garantieschein oder der Geräteverpackung. Die SIM-Karten-Nummer finden Sie auf dem Kaufvertrag oder bekommen Sie über Ihren Provider.
  • Notebook, Tablet: Die Fundstelle benötigt die Seriennummer des Geräts. Diese finden Sie in Ihrem Kaufvertrag oder Ihrem Garantieschein.

Nur in seltenen Fällen ist eine Identifizierung allein über Daten auf den Geräten möglich. Bitte bringen Sie ein passendes Ladekabel mit.

Gefundenen Gegenstand abgeben

Finden Sie einen Gegenstand in einem Fahrzeug oder an Haltestellen der SSB, so übergeben Sie ihn bitte dem Fahrer. Notfalls können Sie Fundgegenstände auch bei einem der KundenCentren oder direkt bei der Fundstelle der SSB abgeben. Bei gefundenen Tieren wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim Stuttgart.

Finderlohn
Für Gegenstände, die in öffentlichen Fahrzeugen und Behörden verloren wurden, gibt es bis zu einem Wert von 50 € keinen Finderlohn und darüber hinaus nur die Hälfte des gesetzlichen Finderlohns. Ihre Daten werden auf Wunsch hinterlegt und der Eigentümer bei Abholung des Gegenstands darüber informiert. Höhe und Übergabe des Finderlohns sind zwischen Eigentümer und Finder zu regeln. Nach § 978 BGB müssen alle Gegenstände, die in öffentlichen Verkehrsmitteln vom Finder an sich genommen werden, abgegeben werden. Wer dies nicht tut, macht sich der Unterschlagung strafbar.