X1 - Der Schnellste seiner Art

Mit unserer neuen Schnellbuslinie X1 geht es ruckzuck von Bad Cannstatt in die Innenstadt. Und das maximal innovativ und mit minimalem Schadstoffausstoß – für mehr Lebensqualität in Stuttgart.

Mit Bus statt Bahn in die Innenstadt

Das Stuttgarter Zentrum attraktiv erschlossen: Statt mit den Stadtbahnlinien U1 und U2 geht es mit der alternativen Schnellbuslinie X1 noch schneller in die Innenstadt:

  • Ohne Zwischenhalt von Bad Cannstatt ins Zentrum: Vom Wilhelmsplatz zum Wilhelmsbau brauchen Sie mit dem X1 zum Beispiel nur 12 Minuten.
  • 5-Minuten-Takt: Der X1 fährt als erste SSB-Buslinie durchgehend alle 5 Minuten.
  • Mit Kurzstreckenticket in die Innenstadt: Auf der X1-Linie gilt die bestehende Kurzstreckenregelung des VVS (bis drei Haltestellen nach Einstieg). Somit gelangen Sie mit einem Kurzstreckenticket vom Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt bis in die Innenstadt zum Wilhelmsbau. In die andere Richtung ab Haltestelle Büchsenstraße bis Wilhelmplatz Bad Cannstatt.

Fahrplan im 5-Minuten-Takt

Linie X1 Mo - Frerste Fahrtletzte Fahrt
Bad Cannstatt Wilhelmsplatz05:5720:02
Dorotheenstraße06:0620:11
Rathaus06:0720:12
Wilhelmsbau (Stadtmitte)06:0920:14
Büchsenstraße06:1120:16
Kleiner Schlossplatz06:1220:17
Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)06:1620:21
Bad Cannstatt Wilhelmsplatz06:2520:30

 

X1 Linienplan

Innovativ auf ganzer Linie

Innenstadtanbindung neu gedacht: Die X1-Linie stellt mit modernen Gelenkbussen ein innovatives Busverkehrssystem dar:

  • Eigene Busspur: Der X1 ist auf einer eigenen Busspur im Richtungswechsel-Betrieb unterwegs. Damit hat er freie Fahrt zu jeder Tageszeit. An Ampeln wird er gegenüber dem Individualverkehr bevorzugt.
  • Moderne Vertriebstechnik: Im Bus kann ab Anfang 2019 bargeld- und kontaktlos bezahlt werden.
  • WLAN und USB: Alle Busse auf der Linie X1 verfügen über ein offenes WLAN und USB-Ladebuchsen.

Umweltfreundlich unterwegs

Gelbe Linie "Grün" gemacht: Auf der Schnellbuslinie X1 werden ausschließlich emissionsarme/-freie Busse mit Hybrid-Antrieb eingesetzt.