Der Ticketautomat

Im VVS-Verbundgebiet gibt es rund 900 Ticketautomaten, an denen Sie Ihr Ticket kaufen können. An allen Automaten können Sie bar oder bargeldlos bezahlen. Die SSB-Automaten erkennen Sie am Fahrzielverzeichnis auf der linken und an der Tastatur auf der rechten Seite der Automaten. Und so kommen Sie an den SSB-Automaten in 5 Schritten zu einem gültigen Ticket:

Ticket auswählen
Über die Wahltasten (1) entscheiden Sie sich für Ihr Ticket.

Tarifzone bestimmen
Über die Zifferntastatur (2) geben Sie entweder die Anzahl der Zonen ein – 001 für eine Zone, 002 für zwei Zonen,… – oder die Kennziffer der Zielhaltestelle, die Sie auf dem Fahrzielverzeichnis (3) finden.

Weitere Auswahlmöglichkeiten
Benötigen Sie weitere Tickets, drücken Sie einfach nach Ihrer Ticketwahl die Plustaste "+" (4) . Mit der Korrekturtaste "C" (4) können Sie noch einmal von vorne anfangen.

Ticket bezahlen
Ihr Ticket zahlen Sie (5) bar, mit EC-Karte, GeldKarte oder Kreditkarte – Eurocard, Mastercard, Visa – und entnehmen es (6).

Gut zu wissen, wenn Sie bar zahlen: Bis zu einem Betrag von 30 Euro akzeptiert der Automat neben Münzgeld 5-, 10- und 20-Euro-Scheine, ab einem Betrag von 30,05 Euro akzeptiert er zusätzlich 50-Euro-Scheine.

Entwertung
Tickets, die Sie am Automaten oder beim Fahrer kaufen, müssen Sie nicht "stempeln". Einzige Ausnahme ist das 4-erTicket, das bei jeder Fahrt entwertet, also gestempelt, werden muss – in den gelben SSB-Fahrzeugen im Fahrzeug, bei der S-Bahn bereits am Bahnsteig.

Weitere Informationen zum Automatenverkauf finden Sie hier.

Tipp: Ganz einfach und bequem können Sie Ihre Tickets auch online oder mit der SSB Move App kaufen.