Ticketverkauf beim Busfahrer

Einzel-, Kurzstrecken-, 4-er sowie Einzel- und GruppenTagesTickets erhalten Sie ganz einfach und bequem im Bus direkt beim Busfahrer. Alle Tickets mit Ausnahme des 4-erTickets sind gültig ab Kauf. Das 4-erTicket ist erst nach Entwertung gültig.

Im Bus können Sie nur bar zahlen. Halten Sie, wenn möglich, das Geld bereits passend parat. So helfen Sie, die Standzeit an der Haltestelle möglichst kurz und damit den Fahrplan einzuhalten. Die Fahrer können einen Geldschein von maximal 20 Euro annehmen, da im Bus nur wenig Wechselgeld zur Verfügung steht. Idealerweise kaufen Sie Ihr Ticket bereits an der Haltestelle, sofern ein Ticketautomat vorhanden ist.

Tipp: Sparen Sie schon, bevor Sie losfahren! Mit der SSB Move App erhalten Sie jedes EinzelTicket rund 5 % günstiger.

Gut zu wissen: MetropolTagesTicket, Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Nacht erhalten Sie ab dem 16.04.2018 nicht mehr beim Busfahrer. Sie erhalten diese an Automaten, in DB-Reisezentren sowie DB-Agenturen mit VVS-Lizenz– gegen einen Aufpreis von 2 Euro – und in Verkaufsstellen, jedoch nicht in SSB-KundenCentren.