Am 29. September in Bad Cannstatt: Behinderungen durch Volksfestumzug – Stadtbahnlinie U2 unterbrochen – Buslinien 45 und 56 verkürzt

Am Sonntag, 29. September, kommt es durch den Volksfestumzug in Bad Cannstatt etwa zwischen 9 und 15 Uhr zu folgenden Änderungen im Linienverkehr der SSB: Die Linie U11 fährt durchgehend, es kommt zu kurzen Verzögerungen im Bereich Mercedesstraße. Die U2 fällt zwischen Wilhelmsplatz Bad Cannstatt und Gnesener Straße aus und wird zweigeteilt. Die Züge aus Richtung Botnang fahren weiter nach Fellbach und zurück. Zwischen Gnesener Straße und Neugereut pendeln ebenfalls Fahrten der U2. Zwischen Bad Cannstatt Bahnhof und Obere Ziegelei gibt es einen Schienenersatzverkehr mit Bussen als Linie U2 E. Die Haltestelle Daimlerplatz kann in beiden Richtungen nicht bedient werden.

 

Die Buslinien 45 und 56 können den Bereich zwischen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz, Mercedes-Benz-Welt und Schlachthof nicht bedienen. Die Bushaltestellen Neckarpark, Mercedes-Benz-Welt, Veielbrunnenweg und Elwertstraße entfallen. Linie 56 fährt weiterhin zwischen Münster und Bad Cannstatt Bahnhof und Linie 45 zwischen Buchwald und Schlachthof. Die Linien 52 und 56 halten nicht am Wilhelmsplatz, sondern an der Haltestelle Bad Cannstatt Bahnhof in der Eisenbahnstraße.