Annette Schwarz ist die neue Personalvorständin und Arbeitsdirektorin der SSB

Der 1. Dezember 2022 war für Annette Schwarz der erste Arbeitstag als Personalvorständin und Arbeitsdirektorin bei den Stuttgarter Straßenbahnen.

Die Göppingerin war Ende Juni 2022 vom Aufsichtsrat einstimmig für diese Aufgabe bestellt worden. Der Vorstandssprecher und Technische Vorstand Thomas Moser und der Kaufmännische Vorstand Mario Laube begrüßten die neue Vorständin herzlich bei einem gemeinsamen ersten Rundgang durch das SSB-Zentrum. „Ich freue mich schon seit dem Sommer sehr auf diese Aufgabe und möchte die SSB und ihre Menschen gerne so schnell wie möglich kennenlernen“, sagte Annette Schwarz.

Annette Schwarz wechselt aus der Personalbereichsleitung des Deutschen Fußball-Bunds in den dreiköpfigen Vorstand der SSB.