Nach Umbau: SSB-KundenCentrum am Rotebühlplatz ab 29. August wieder offen

In neuer Gestalt präsentiert sich das KundenCentrum der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) am Rotebühlplatz nach seinem Umbau. Ab dem 29. August steht es wieder in gewohnter Form für die Kunden bereit. Die Öffnungszeiten sind bewährt: montags bis freitags von 7.30 bis 18.30 Uhr. Das KundenCentrum liegt gut erreichbar in der Passage unter dem Rotebühlplatz zwischen den Zugängen zur Stadtbahn und zur S-Bahn. Mit der Einweihung findet die Auffrischung der Kundenzentren der SSB ihren Abschluss. Zunächst hatte das KundenCentrum am Hauptbahnhof neue Räumlichkeiten erhalten. 2017 war auch das KundenCentrum Charlottenplatz im gleichen Stil überarbeitet worden. Damit zeigen sich nun alle drei zentralen Beratungseinrichtungen der SSB in einheitlicher Gestaltung.

„Es wurde zeitgemäß, heller und freundlicher gestaltet“, erläutert Stefanie Haaks, Kaufmännische Vorständin der SSB: „So wird der Aufenthalt für die Kunden so angenehm wie möglich.“ Die Büro- und Aufenthaltsräume hat die SSB ebenfalls modernisiert, „so dass die Kollegen dort nun eine sehr ansprechende Atmosphäre vorfinden“, ergänzt Dr. Markus Raupp, Unternehmensbereichsleiter Marketing und Vertrieb. Deutlich verbessert wurde auch die Auslage an Fahrgastinformationen. Sie wurde übersichtlicher. Die Kunden bekommen so leichter einen Einblick in das Angebot der SSB. Die Aufwertung der KundenCentren ist Teil eines mehrjährigen Programms zur Modernisierung des gesamten SSB-Vertriebs.  

Stefanie Haaks verweist darauf, dass die Kunden viele ihrer Anliegen heute bereits auf digitalem Weg erledigen können.

So kann man ein Abo auch über das Internet bestellen. Wer bereits ein Abo besitzt, kann den Abo-Änderungsservice auf der Internetseite der SSB nutzen. Weitere Tickets lassen sich im digitalen Ticketshop kaufen und selbst ausdrucken. Ohne Papierticket und bargeldlos einsteigen und losfahren ist auch mit der SSB Move App möglich. Die App lässt sich bei Google Play oder im App Store herunterladen.