Saisonauftakt

Am Karfreitag werden um 10.30 Uhr die Dampf- und die Dieselloks mit ihren bunten Personenwagen wieder zu ihrem topographisch anspruchsvollen Rundkurs durch den wundervollen Park auf dem Killesberg starten.  

Das Programm am Oster- und Eröffnungswochenende

Karfreitag, 19. April:

Fahrbetrieb mit den Dampflokomotiven „Santa Maria“ und „Tazzelwurm“ von 10.30 bis 17.30 Uhr, Abfahrten mindestens halbstündlich. Morgens (ca. 10.30 – 11.30) ziehen bei trockenem Wetter gleich beide Dampfloks den Zug, für alle Eisenbahnfans ein attraktives Fotomotiv. 

Karsamstag, 20. April:

Diesellok-Tag mit den Lokomotiven Blitzschwoab und Schwoabapfeil, Abfahrten von 10.30 bis 17.30 Uhr mindestens halbstündlich, Mittagspause von 12.30 bis 13.30. Am Vormittag besteht die Möglichkeit, im Bahnhofsbereich (Kleinbahnhof an der Stresemannstraße) auf einer der beiden Dieselloks mitzufahren.

Ostersonntag, 21. April:

Schon um 9.10 Uhr startet der „Häsle-Express“ mit den Dampflokomotiven Santa Maria und Tazzelwurm am Kleinbahnhof, um die großen und kleinen Fahrgäste zu den im Park versteckten Osternestern zu bringen. Die Fahrt ist bereits ausgebucht. Anschließend findet Fahrbetrieb mit den Dampflokomotiven von 10.30 bis 17.30 Uhr statt, Abfahrten mindestens halbstündlich. Morgens (ca. 10.30 – 11.30) wird mit Vorspann gefahren.

Ostermontag, 22. April:

Fahrbetrieb mit den Dampflokomotiven Santa Maria und Tazzelwurm von 10.30 bis 17.30 Uhr, Abfahrten mindestens halbstündlich. Morgens (ca. 10.30 – 11.30) wird mit Vorspann, also zwei Loks, gefahren.

Killesbergbahn

Natürlich ist die 2,1 Kilometer lange Tour mit der Killesbergbahn durch den Park in erster Linie ein großes Vergnügen für die Kleinen. Aber auch so mancher Erwachsene bekommt ein Leuchten in den Augen, sind doch Dampflokomotiven im ICE-Zeitalter eine wahre Seltenheit geworden. Selbst so eine Diesellok, die ebenfalls ihre Runden durch den Park dreht, ist etwas Besonderes.

Steigen Sie ein und erkunden Sie den Höhenpark Killesberg mit einer der ältesten „Liliputbahnen“ Deutschlands. An Bord von „Tazzelwurm“, „Springerle“, „Santa Maria“, „Blitzschwoab“ und „Schwoabapfeil“ wird Ihr Ausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Fahrplan der Killesbergbahn

 

Fahrplan A mit Diesellok

 Fahrplan B mit Diesellok
 kein Fahrbetrieb
 Veranstaltungen: gesonderter Fahrplan

 

Fahrplan A

 
14:00 Uhr14:30 Uhr
15:00 Uhr15:30 Uhr
16:00 Uhr16:30 Uhr
17:00 Uhr17:30 Uhr*

*) nur bis 3.10.2019

Fahrplan B 
 10:30 Uhr
11:00 Uhr11:30 Uhr
12:00 Uhr12:30 Uhr
14:00 Uhr14:30 Uhr
15:00 Uhr15:30 Uhr
16:00 Uhr16:30 Uhr
17:00 Uhr17:30 Uhr

An Sonn- und Feiertagen kommt nachmittags bei schönem Wetter eine Dampflok zum Einsatz.

Nach Bedarf werden zusätzliche Kurse eingelegt. Dadurch kann es zu Verschiebungen im Fahrplan kommen. Die Züge verkehren aus Sicherheitsgründen nur bei schönem Wetter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei unsicherer Wetterlage nur die Diesellokomotiven eingesetzt werden.

Hinweis: Da die Züge der Killesbergbahn teilweise von Dampflokomotiven gezogen werden und mit dieser Technik kleinere Mengen an Ruß und Kohlenstaub einhergehen, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir für Verschmutzungen durch den Dampfbetrieb keine Haftung übernehmen können.

Killesbergbahn-Events 2019

Fahrpreise

 Einzelticket10er-Ticket
Erwachsene3,00 Euro27,00 Euro
Ermäßigt*2,50 Euro22,50 Euro
Kinder 3-6 Jahre1,50 Euro13,50 Euro
Familie**7,50 Euro-

*) Schüler ab 7 Jahre, Studierende, Rentner und Schwerbehinderte mit Ausweis

**) 2 Erwachsene und maximal 4 Kinder zwischen 3-6 Jahren

Gerne können Sie auch einen Sonderzug chartern.

Anfahrt Killesberg

Stadtbahn

Killesberg
U5

Bus

Killesberg
Linien 43, 44, 50, 57

Auto

Killesbergpark/ Höhenpark
Parkplätze: Stresemannstraße

Adresse

Stresemannstraße 2
70192 Stuttgart

Kontakt Killesbergbahn

Telefon: 0711 7885-7771
E-Mail: info@killesbergbahn.de

Mit freundlicher Unterstützung

Freunde und Förderer der Killesbergbahn e. V.
E-Mail: verein@killesberg-kleinbahn.de