Herrenberg - Tübingen: Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten


Betroffene Linien:

R-Bahn
RB60 , RB63

Im Zusammenhang mit der Elektrifizierung und dem Ausbau der Ammertal für den Stadtbahnbetrieb muss die gesamte Strecke Tübingen - Herrenberg vom 29. Juli bis 12. September 2021 gesperrt werden. Es werden Ersatzbusse eingesetzt. Bitte beachten Sie die abweichenden Fahrzeiten der Busse und prüfen vorab Ihre Verbindungen in der Fahrplanauskunft.

 

Haltestellen der Ersatzbusse: Herrenberg ZOB, Kreiskrankenhaus (B28), Gültstein Kirche, Altingen, Breitenholz Abzweig, Entringen Obere Straße und Hauffstraße, Pfäffingen, Unterjesingen Kreissparkasse und Süd, Tübingen Rheinlandstraße und Hauptbahnhof.

 

Die Busse fahren weitgehend alle halbe Stunde, dazu gibt es stündlich Direktbusse, die nur in Entringen Obere Straße und Unterjesingen Kreissparkasse halten. Montags bis freitags fahren zusätzliche Busse in den Hauptverkehrszeiten, so dass zwischen Pfäffingen und Tübingen ein 15-Minuten-Takt besteht.

 

Vom 31. Juli bis 8. August sowie vom 24. August bis 3. September 2021 werden wegen Bauarbeiten im Bahnhof Herrenberg die Ersatzbusse der Ammertalbahn bis Gärtringen gefahren und haben dort Anschluss an die S-Bahn. Dabei entfällt der Halt am ZOB in Herrenberg, ersatzweise wird in der Hindenburgstraße gehalten.