direkt zum Hauptinhalt springen

DeutschlandTicket JugendBW (ohne Soli)

Mit dem DeutschlandTicket JugendBW für Studierende (ohne Soli) fahren alle Berechtigten unter 27 preiswert im gesamten VVS-Gebiet und deutschlandweit mit Bus und Bahn. Sollten Sie nicht für das DeutschlandTicket JugendBW für Studierende berechtigt sein oder nur ein MonatsTicket benötigen, kommen vielleicht AusbildungsTicket U27 oder DeutschlandTicket für Sie in Frage.

Abo direkt bestellen 

 

Das DeutschlandTicket JugendBW für Studierende (ohne Soli) ist ein Angebot für junge Menschen. Kinder und Jugendliche sowie Auszubildende, Studierende und Freiwilligendienstleistende können das Ticket kaufen. Es wird vom Land Baden-Württemberg sowie den Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg finanziell unterstützt.

 
Vorteile auf einen Blick:
  • beliebig oft und rund um die Uhr im gesamten VVS-Netz fahren und sogar in sämtlichen Bussen und Bahnen des Nahverkehres in ganz Deutschland
  • sehr günstiger Preis
  • für alle unter 21 Jahren ohne besonderen Nachweis
  • für alle Berechtigten des Ausbildungsverkehrs mit Ausbildungsnachweis unter 27 Jahren
  • einen Hund kostenfrei mitnehmen
  • besonders umweltfreundlich unterwegs sein
  • unsere SSB-Servicegarantie in Anspruch nehmen und bei Störungen oder Fahrtausfällen im VVS-Gebiet Kosten für alternative Verkehrsmittel erstattet bekommen

Mit dem DeutschlandTicket JugendBW fahren junge Menschen unter 27 Jahren ganztägig und beliebig oft im gesamten VVS-Gebiet und darüber hinaus in sämtlichen Bussen und Bahnen des Nahverkehres in ganz Deutschland.

Das DeutschlandTicket JugendBW berechtigt für Fahrten in der 2. Klasse und ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Der Preis für das DeutschlandTicket JugendBW gilt für das gesamte VVS-Netz sowie den öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland.

Der Preis ist gültig ab 1. Dezember 2023.

ZonenMonatlicher Preis
Nahverkehr in ganz Deutschland30,42 €

Sie bestellen Ihr DeutschlandTicket JugendBW für Studierende (ohne Soli) bequem online, in den SSB-KundenCentren sowie über den Bestellschein per Post. Die Bestellfrist zum Abo-Beginn ist immer der 15. des Vormonats. Ein sofortiger Einstieg ist dennoch jederzeit rückwirkend zum Kalendermonatsersten des laufenden Monats in unseren KundenCentren möglich.

Ihr DeutschlandTicket JugendBW erhalten Sie als elektronisches Ticket auf der polygoCard. Für den Kauf des DeutschlandTicket JugendBW ab 21 Jahren benötigen Sie einen Ausbildungsnachweis oder einen vom Bildungsträger bestätigten Antrag und ein Foto für Ihre polygoCard. Praktikanten und Volontäre müssen einen Nachweis vorlegen, dass es sich um ein für die Ausbildung oder das Studium vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt. Bei einer Bestellung im KundenCentrum können Sie die polygoCard mit dem darauf gespeicherten eTicket in der Regel sofort mitnehmen. Ansonsten senden wir es Ihnen per Post bis spätestens einen Tag vor Gültigkeitsbeginn zu. Ihre polygoCard ist maximal fünf Jahre lang gültig. Bevor die Gültigkeit der Karte abläuft, ersetzen wir sie Ihnen automatisch und kostenfrei, so dass Sie lückenlos mit Ihrem darauf gespeicherten Abo weiterfahren können.

Bezahlen können Sie Ihr Abo bequem per SEPA-Lastschriftverfahren. Wir buchen das Geld jeweils zum Monatsersten bei Ihnen ab. 

Auszubildende, Schüler, Praktikanten, Studierende, Techniker- und Meisterschüler und junge Leute im freiwilligen sozialen Jahr sind für das DeutschlandTicket JugendBW berechtigt. Ob Sie zu den berechtigten Personen gehören, schauen Sie bitte auf dieser Seite nach.

Ob Ihre Hochschule aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung mit dem VVS zur Zahlung des VVS-Solidarbeitrags verpflichtet ist, lesen Sie hier.

Weitere Fragen und Antworten zum DeutschlandTicket JugendBW finden Sie auf dieser Infoseite.

Sie erhalten das DeutschlandTicket JugendBW für Studierende (ohne Soli) im Abo als elektronisches Ticket auf der polygoCard. Ihr Abo-Sofort erhalten Sie bei einer Online-Bestellung als PrintTicket zum Selbstausdrucken.

Mit der HandyTicket Option können Sie Ihr Abo auch in den Apps SSB Move, VVS mobil und polygo anzeigen lassen. 

Im VVS-Gebiet dürfen Sie einen Hund kostenfrei mitnehmen. Eine Fahrradmitnahme ist außerhalb der Sperrzeiten teilweise ebenfalls im VVS-Gebiet ohne Aufpreis möglich. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich vorab über die geltenden Konditionen zur Fahrradmitnahme.

Es erfolgt eine elektronische Prüfung der polygoCard mit Lichtbild. Diese müssen Sie bei jeder Fahrt mitführen und dem Prüfer vorlegen. Beim Einstieg in den Bus halten Sie bitte Ihre polygoCard an das gekennzeichnete Gerät.

Bei der Nutzung der HandyTicket Option fürs Abo ist Ihr Abo auf dem Handy bei einer Fahrausweisprüfung ebenfalls nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis gültig. 

Guter Service liegt uns besonders am Herzen. Deshalb erstattet Ihnen die SSB bei Verspätungen ab 20 Minuten auf den SSB-Linien im Nachhinein die Kosten für eine Taxifahrt bis zu 35 Euro. Alternativ werden Ihnen auch die Kosten für andere öffentlich zugängliche Verkehrsmittel (Carsharing, Bikesharing), deren Betreiber Kooperationspartner von polygo sind, erstattet. Informieren Sie sich jetzt zu diesem und weiteren Angeboten der SSB-Servicegarantie.

Möchten Sie künftig auf die Vorteile im Abo verzichten? Falls Sie sich schon endgültig entschieden haben, können Sie Ihr Abo ganz einfach online über unseren Abo-Änderungsservice kündigen. Die Vertragsnummer für die Kündigung finden Sie auf Ihrem Kontoauszug, in der Bestätigungsmail oder im ersten Anschreiben. Alternativ ist eine schriftliche Kündigung unter Angabe Ihrer Vertragsnummer und polygoCard ID gegenüber dem AboCenter möglich.

Das Abo wird zunächst für ein Jahr abgeschlossen und verlängert sich dann auf unbestimmte Zeit, jedoch maximal bis zum Ende der Dauer der Ausbildung bzw. bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres. Sie können Ihr Abo nach Ablauf des ersten Vertragsjahres ohne Nachberechnung ganz einfach mit einer Frist zum 10. eines Monats zum jeweiligen Monatsende kündigen. Falls Sie vorzeitig im ersten Vertragsjahr kündigen, entfällt der Abo-Preisvorteil und der Preis für die bereits genutzten Monate wird auf Basis eines DeutschlandTickets nachberechnet zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5 Euro. Für Studierende ist jeweils zum Semesterende eine Sonderkündigung möglich. Das Abo kann daher zum 28.02. / 31.03. bzw. 31.08. / 30.09. eines Jahres ohne Nachberechnung gekündigt werden.

Natürlich möchten wir Sie weiterhin als Fahrgast begrüßen. Sicher haben wir auch das passende Angebot für Sie! Überzeugen Sie sich selbst von unserer attraktiven Auswahl an Abos und Tickets. Gerne beraten wir Sie dazu persönlich in unseren KundenCentren