KSI: Energetische Sanierung der Lüftungsanlage in der Trennkabine der Hauptwerkstatt der SSB

Förderkennzeichen: 03K08916

Dauer des Projekts: 01.09.2018 – 31.08.2019

Projektträger Jülich:https://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

Im Rahmen der „Kommunalrichtlinie“ des Bundesumweltministeriums hat die SSB sich erfolgreich die Fördermittel für die Sanierung der Lüftungsanlage in der Trennkabine der Hauptwerkstatt sichern können. Durch den Förderantrag hat das Ministerium der SSB einen Investitionszuschuss in Höhe von bis zu 15.750 Euro zugesagt.

Durch die Investitionen in die modernisierte Technologie kann die SSB auf einem hohem Energieeffizienzniveau Strom sowie entsprechende CO2-Emission einsparen. Mit dieser Maßnahme schätzt die SSB die Stromeinsparung auf circa 9.757 kWh/Jahr und die CO2-Einsparung auf 115,13 Tonnen.

Gefördert aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch: